Dienstag, 28. Mai 2024
20:03 Uhr

Kontakt   |    Intranet   |    Administration   |    Impressum









NWJV aktuell 25.11.2000

NWJV aktuell - 25. November 2000


Deutsche Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer in Riesa/Sachsen

Westfalen-Vereinsmannschaftsmeisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend U 13 in Bottrop

Rheinland-Vereinsmannschaftsmeisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend U 13 in Mönchengladbach


Deutsche Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer in Riesa/Sachsen

Ergebnisse Männer

bis 60 kg
1. Rafael Boezio, TSV Großhadern
2. Rainer Zistl, SG Moosbach
3. Martin Schaub, Samurai Offenbach
3. Adrian Kulisch, TSV Großhadern
5. Ali Alimirzaie, 1. JC Mönchengladbach
5. Daniel Prochnow, JC 90 Frankfurt/Oder

bis 81 kg:
1. Mohand Terzi, TH Eilbeck
2. Heiko Hoffmann, JC 90 Frankfurt/Oder
3. Valentin Knobloch, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Franz Haban, TG Landshut
5. Karsten Kaletta, UJKC Potsdam
5. Johannes Schabel, TSV Abensberg

bis 100 kg:
1. Patric Nebhuth, JC Wiesbaden
2. Patrick Engel, JC Rüsselsheim
3. Daniel Gürschner, USV Cottbus
3. Heiko Reuper, JC Braunschweig
5. Mirko Fischer, Marzahner BSV
5. Michael Jurack, TSV Abensberg

über 100 kg:
1. Frank Möller, Marzahner BSV
2. Ingolf Mette, JC Leipzig
3. Dirk Külker, JC 66 Bottrop
3. Christian Lehmann, JC 90 Frankfurt/Oder
5. Andreas Tölzer, 1. JC Mönchengladbach
5. Pascal Duvier, PSV Karlsruhe

Ergebnisse Frauen

bis 48 kg
1. Julia Matijass, Crocodiles Osnabrück
2. Severine Pesch, TuS Neureut
3. Julia Kriesten, Crocodiles Osnabrück
3. Anja Trommler, SSV Rotation Berlin
5. Nicole Pavel, JC Bushido Kitzingen
5. Toni Becker, UJKC Potsdam

bis 63 kg:
1. Bianca Geerdts, FT Neumünster
2. Claudia Malzahn, SV Halle
3. Martina Luy, TSV Königsbrunn
3. Sandra Wurm, Crocodiles Osnabrück
5. Stephanie Hönigschmid, TSV Großhadern
5. Inga Gussenberg, Crocodiles Osnabrück

bis 78 kg:
1. Uta Kühnen, SC Berlin
2. Barbara Schmidt, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Gabi Teichmann, JC Leipzig
3. Ilka Gißelmann, TSV Viktoria Mülheim
5. Bojana Colic, TB Rheinhausen
5. Victoria Burke, UJKC Potsdam

über 78 kg:
1. Katrin Beinroth, TuS Hermannsburg
2. Frauke Vortmann, PSV Bamberg
3. Katja Gerber, ESV Lok Sömmerda
3. Daniela Lodahl, SU Witten-Annen
5. Marit Papenhausen, JC Wiesbaden
5. Alexandra Robe, KJC Ravensburg

 


Westfalen-Vereinsmannschaftsmeisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend U 13 in Bottrop

Der Ausrichter PSV Bottrop hat eine rundum gelungene Meisterschaft organisiert. Neben einer Selbstverteidigungsvorführung und Vorstellung der Mannschaften mit Einmarsch, stellte er für jeden Kämpfer bzw. Kämpferin der platzierten Mannschaften einen Pokal zur Verfügung. Der Oberbürgermeister der Stadt Bottrop stellte jeweils einen Pokal für die weibliche und männliche Siegermannschaft. Beide Finalkämpfe wurden fachmännisch kommentiert.
Besonders möchte ich die Kampfrichter erwähnen. Bedingt durch eine Kommunikationspanne waren keine Kampfrichter für diese Maßnahme eingeteilt. Der Bezirkskampfrichterreferent Rainer Woelk schaffte es in kürzester Zeit genügten Kampfrichter zu besorgen, so dass pünktlich um 11.00 Uhr mit den Kämpfen auf vier Matten begonnen werden konnte. Allen beteiligten Kampfrichtern sei an dieser Stelle nochmals für ihr kurzfristiges Einspringen gedankt. Die Siegerehrung wurde ebenfalls mit einen Einmarsch der platzierten Mannschaften eingeleitet.

Platzierungen U 13 weiblich
1. JC Koriouchi Gelsenkirchen
2. Judogemeinschaft Münster
3. KG Kentai Bochum/DSC Wanne-Eickel
3. SU Witten-Annen
5. JG Ladbergen
5. JC Dortmund-West
Platzierungen U 13 männlich
1. KG JC Koriouchi Gelsenkirchen/PSV Bottrop
2. KG JC Kolping Bocholt/JC 66 Bottrop
3. JG Ibbenbüren
3. SU Witten-Annen
5. Judogemeinschaft Münster
5. SuS Oberaden
7. KG DSC Wanne Eickel/Kentai Bochum
7. 1. JJJC Lünen

Am Start waren 8 Mannschaften

 

Ergebnisse U 13 männlich

1. Runde
Judogemeinschaft Münster - KG DSC Wanne-Eickel/Kentai Bochum 7 : 0 70 : 0
2. Runde
SU Witten-Annen - Judogemeinschaft Münster 4 : 3 35 : 25
KG JC Kolping Bocholt/JC 66 Bottrop - 1. JJJC Lünen 7 : 0 67 : 0
SuS Oberaden - JG Ibbenbüren 3 : 4 30 : 40
Halbfinale
SU Witten-Annen - KG JC Kolping Bocholt/JC 66 Bottrop 3 : 4 30 : 37
KG JC Koriouchi Gelsenkirchen/PSV Bottrop - JG Ibbenbüren 6 : 1 57 : 10
Trostrunde
Judogemeinschaft Münster - 1. JJJC Lünen 7 : 0 70 : 0
KG DSC Wanne-Eickel/Kentai Bochum - SuS Oberaden 1 : 6 10 : 60
Kämpfe um Platz drei
Judogemeinschaft Münster - JG Ibbenbüren 2 : 5 20 : 50
SU Witten-Annen - SuS Oberaden 4 : 3 40 : 30
Finale
KG JC Kolping Bocholt/JC 66 Bottrop - KG JC Koriouchi Gelsenkirchen/PSV Bottrop 3 : 4 30 : 40

 

Ergebnisse U 13 weiblich

1. Runde
JC Koriouchi Gelsenkirchen - JC Dortmund-West 6 : 0 60 : 0
TV Isselhorst - JG Ladbergen 4 : 3 33 : 30
2. Runde
JC Koriouchi Gelsenkirchen - GWD Minden 6 : 1 60 : 10
SU Witten-Annen - JC Kolping Bocholt 6 : 1 60 : 10
TV Isselhorst - KG Kentai Bochum/DSC Wanne-Eickel 1 : 6 10 : 60
Halbfinale
JC Koriouchi Gelsenkirchen - SU Witten-Annen 4 : 3 40 : 40
KG Kentai Bochum/DSC Wanne-Eickel - JG Münster 3 : 4 35 : 40
Trostrunde
JG Ladbergen - GWD Minden 5 : 2 43 : 20
JC Dortmund-West - TV Isselhorst 4 : 3 40 : 30
JG Ladbergen - JC Kolping Bocholt 5 : 2 50 : 20
Kämpfe um Platz drei
JG Ladbergen - KG Kentai Bochum/DSC Wanne-Eickel 3 : 4 30 : 40
SU Witten-Annen - JC Dortmund-West 6 : 1 60 : 10
Finale
JC Koriiouchi Gelsenkirchen - JG Münster 6 : 1 55 : 10

 


Rheinland-Vereinsmannschaftsmeisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend U 13 in Mönchengladbach

Platzierungen U 13 weiblich
1. Beueler Judo-Club
2. TuS Germania Hackenbroich
3. DJK Roland Stolberg
3. PSV Essen
5. TK Grevenbroich
5. JC Süd Wuppertal
7. TuS Grün-Weiß Holten
7. Brander TV

Am Start waren 11 Mannschaften

Platzierungen U 13 männlich
1. 1. JC Mönchengladbach II
2. PSV Essen
3. Brühler TV
3. Judo-Club Hennef
5. TuS Germania Hackenbroich
5. 1. JC Mönchengladbach I
7. TSV Bayer 04 Leverkusen
7. Yamanashi Porz

Am Start waren 12 Mannschaften

 

Ergebnisse U 13 weiblich

1. Runde
PSV Essen - Brander TV 4 : 3 40 : 30
TuS Grün-Weiß Holten - TSV Bayer 04 Leverkusen 3 : 4 30 : 40
JC Süd Wuppertal - PSV Bonn 5 : 2 50 : 15
2. Runde
PSV Duisburg - PSV Essen 3 : 4 30 : 40
TuS Germania Hackenbroich - DJK Roland Stolberg 5 : 2 50 : 20
TK Grevenbroich - TSV Bayer 04 Leverkusen 5 : 2 50 : 20
JC Süd Wuppertal - Beueler Judo-Club 3 : 3 25 : 30
Halbfinale
PSV Essen - TuS Germania Hackenbroich 3 : 4 30 : 40
TK Grevenbroich - Beueler Judo-Club 1 : 6 10 : 46
Trostrunde
TuS Grün-Weiß Holten - PSV Duisburg 4 : 3 35 : 30
PSV Bonn - DJK Roland Stolberg 2 : 4 13 : 40
Brander TV - TSV Bayer 04 Leverkusen 5 : 2 50 : 20
TuS Grün-Weiß Holten - DJK Roland Stolberg 2 : 5 20 : 45
Brander TV - JC Süd Wuppertal 2 : 5 20 : 45
Kämpfe um Platz drei
DJK Roland Stolberg - TK Grevenbroich 3 : 3 30 : 27
PSV Essen - JC Süd Wuppertal 4 : 3 40 : 30
Finale
TuS Germania Hackenbroich - Beueler Judo-Club 3 : 4 30 : 33

Rheinland-Vereinsmannschaftsmeister der weiblichen Jugend U 13 wurde der Beueler Judo-Club

Ergebnisse U 13 männlich

1. Runde
1. JC Mönchengladbach I - Judo-Club Hennef 2 : 5 20 : 50
1. JC Mönchengladbach II - Yamanashi Porz 5 : 2 50 : 15
KG TuS Reuschenberg/Budo-Sport Kaarst - 1. Godesberger JC 5 : 2 50 : 20
PSV Duisburg - Samurai Setterich 4 : 3 35 : 30
2. Runde
TuS Germania Hackenbroich - Judo-Club Hennef 3 : 4 30 : 40
1. JC Mönchengladbach II - TSV Bayer 04 Leverkusen 6 : 1 57 : 5
PSV Essen - KG TuS Reuschenberg/Budo-Sport Kaarst 4 : 3 40 : 25
PSV Duisburg - Brühler TV 2 : 5 17 : 47
Halbfinale
Judo-Club Hennef - 1. JC Mönchengladbach II 1 : 5 10 : 50
PSV Essen - Brühler TV 4 : 3 40 : 30
Trostrunde
1. Godesberger JC - TuS Germania Hackenbroich 2 : 5 20 : 50
Samurai Setterich - TSV Bayer 04 Leverkusen 1 : 6 10 : 60
1. JC Mönchengladbach I - KG TuS Reuschenberg/Budo-Sport Kaarst 4 : 3 37 : 30
Yamanashi Porz - PSV Duisburg 5 : 2 45 : 20
TuS Germania Hackenbroich - TSV Bayer 04 Leverkusen 5 : 2 50 : 20
1. JC Mönchengladbach I - Yamanashi Porz 5 : 2 50 : 15
Kämpfe um Platz drei
TuS Germania Hackenbroich - Brühler TV 3 : 4 30 : 32
Judo-Club Hennef - 1. JC Mönchengladbach I 5 : 2 50 : 20
Finale
1. JC Mönchengladbach II - PSV Essen 5 : 1 40 : 10

Rheinland-Vereinsmannschaftsmeister der männlichen Jugend U 13 wurde der 1. JC Mönchengladbach



[ Seiteninhalt drucken ]