Freitag, 21. Juni 2024
21:23 Uhr

Kontakt   |    Intranet   |    Administration   |    Impressum









NWJV aktuell 07.08.2007

NWJV aktuell - 7. August 2007


Universiade vom 8. bis 18. August in Thailand

Deutsche Sportler in Bangkok eingetroffen

Der erste Teil des deutschen Universiade-Teams ist gut in Thailand angekommen. Mit Disziplinchef Franz Zeiser und 30 anderen deutschen Universiade-Teilnehmern landeten Riccarda Rau, Severine Pesch und Miryam Roper am Sonntag Nachmittag in Bangkok. Das Judo-Team wird heute noch durch Anja Wagner und Christophe Lambert vervollständigt. Björn Bachmann musste leider absagen, da er sich verletzt hatte.

 

Sehr herzlich wurde die deutsche Delegation schon am Flughafen in Empfang genommen. Heute beginnt der offizielle Teil der Studierenden-Olympiade mit Besuch der deutschen Botschaft und dem Eröffnungsspiel der Fußballerinnen Deutschland gegen Thailand. Mittwoch findet dann die Eröffnungsfeier im größten Stadion Bangkoks statt, die Judo-Wettkämpfe starten am 13. Das deutsche Team wird allerdings erst am 14. mit Christophe und Anja ins Kampfgeschehen eingreifen.

Die Organisation ist sehr gut. Alle Athleten aller Sportarten und Nationen leben wie auch bei den Olympischen Spielen gemeinsam in einem Dorf, so dass für interkulturellen Austausch gesorgt ist. Auch die Vorbereitung auf die Wettkämpfe läuft gut, nur das schwüle Wetter und diverse Moskitos machen noch zu schaffen.


Miryam Roper vom TSV Bayer 04 Leverkusen
startet in der kommenden Woche in Bangkok

 


© NWJV 07.08.2007



[ Seiteninhalt drucken ]