Mittwoch, 29. Mai 2024
08:21 Uhr

Kontakt   |    Intranet   |    Administration   |    Impressum









NWJV aktuell 17.09.2005

NWJV aktuell - 17. September 2005


Westdeutsche Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer
in Siegen

Am Wochenende fanden in Siegen die Westdeutschen Einzelmeisterschaften für Frauen und Männer statt. 250 Sportler, die sich über die fünf Bezirke qualifiziert hatten sowie die von den Landestrainern Gesetzten kämpften um die Titel in den 14 Gewichtsklassen und die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften am 22./23. Oktober in Wuppertal.

Mächtig stolz sind die Judofreunde aus Siegen, mit 170 Mitgliedern einer der kleineren Vereine im Land NRW, den Zuschlag im letzten Jahr bekommen zu haben. In der 28-jährigen jungen Vereinsgeschichte ist dies die größte Sportveranstaltung, die unter der Leitung von Organisationschef Hans-Werner Krämer hervorragend bewältigt wurde. Besonders gefreut haben sich die Siegener über Lokalmatadorin Anke Pfeifer, die in eigener Halle den Titel der Westdeutschen Meisterin in der Klasse über 78 kg erkämpfte.

Der NWJV-Vizepräsident konnte auf ein 70-köpfiges starkes Helferteam zurückgreifen. Die vom Deutschen Judo-Bund zur Verfügung gestellten vier Kampfflächen boten den Wettkämpfern und der großen Zahl judobegeisterter Zuschauer das Bild einer mustergültigen Judo-Arena.

Frauen

bis 48 kg (13 TN):
1. Sheena Zander, JC Süd Wuppertal
2. Lisa Arcais, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Marion Esche-Dönges, TuS Iserlohn
3. Annika Schlicker, 1. Essener JC
5. Nadine Herbertz, DSC Wanne-Eickel
5. Claudia Korn, Beueler JC
7. Astrid Arndt, TSV Bayer 04 Leverkusen
7. Jessica Schröter, 1. Essener JC

bis 52 kg (12 TN):
1. Bianca Höck, TSV Bayer 04 Leverkusen
2. Susann Stammwitz, Judo-Team Holten
3. Nadine Eckert, 1. JC Mönchengladbach
3. Alice Eckert, 1. JC Mönchengladbach
5. Saskia Scherer, Budo Sport Kaarst
5. Alexandra Hansen, TSV Bayer 04 Leverkusen
7. Daniela Kabbeck, PSV Herford
7. Jenifer Romswinkel, Beueler JC

bis 57 kg (12 TN):
1. Nicole Hafner, 1. JC Mönchengladbach
2. Anna-Kristina Pruß, SV 08/29 Friedrichsfeld
3. Edda Karlsson, 1. JC Mönchengladbach
3. Fatma van Winssen, SU Witten-Annen
5. Svenja Reißberg, JG Münster
5. Iris Woitschell, SU Witten-Annen
7. Dana Schulz, TV Isselhorst
7. Ilva Walter, PSV Recklinghausen

bis 63 kg (17 TN):
1. Nicole Kautz, ASG Elsdorf
2. Jasmina Tarko, 1. JJJC Dortmund
3. Viola Discher, ASG Elsdorf
3. Claudia Kersten, SC Arminia Kapellen-Hamb
5. Silke Andree, JC Langenfeld
5. Iryna Sokha, JC 71 Düsseldorf
7. Katharina Zimmnau, PSV Essen
7. Lina Schumacher, JG Münster

bis 70 kg (12 TN):
1. Nicole Lemke, JC Koriouchi Gelsenkirchen
2. Svenja Dickhaut, PSV Bielefeld
3. Saskia Müller, SSF Bonn
3. Anja Linde, PSV Recklinghausen
5. Veronika Herrmann, JC Langenfeld
5. Nicole Abbing, JC Kolping Bocholt
7. Anika Paulsen, 1. JC Mönchengladbach
7. Nicole Demmer, 1. JJJC Lünen

bis 78 kg (15 TN):
1. Bojana Colic, TSV Bayer 04 Leverkusen
2. Kerstin Kutsche, Judo-Team Holten
3. Katja Schlüter, PSV Recklinghausen
3. Jessica Ackermann, Kentai Bochum
5. Christina Protze, Velberter JC
5. Sabine Beck, Alfterer JC
7. Charlotte Stein, JC 93 Bielefeld
7. Veronika Deichmann, PSV Herford

über 78 kg (11 TN):
1. Anke Pfeifer, JV Siegerland
2. Heike Tatsch, 1. JJJC Lünen
3. Neomi Havinga, TV Kalterherberg
3. Frauke Harms, 1. Essener JC
5. Stephanie Willems, JV Samurai Kerpen
5. Melanie Gehlich, DJK VfL Willich
7. Lena Wolfert, JC Velen-Reken
7. Jacqueline Stamm, JC Koriouchi Gelsenkirchen

Männer

bis 60 kg (18 TN):
1. Christoph Najdecki, DSC Wanne-Eickel
2. Marcus Richter, JV Samurai Kerpen
3. Martin Hink, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Marcel Haupt, JC Remscheid
5. Ulrich Heselhaus, JC Kolping Bocholt
5. Oliver Brüggemann, SU Witten-Annen
7. Sven Rösner, TV Einigkeit Waltrop
7. Cedric Bertram, TSV Bayer 04 Leverkusen

bis 66 kg (17 TN):
1. Daniel Lachmann, 1. Godesberger JC
2. Roman Lust, SU Witten-Annen
3. Daniel Jacko, Velberter JC
3. Björn Eckert, 1. JC Mönchengladbach
5. Simon Ostendorf, JC Kolping Bocholt
5. Andre Föbus, 1. JJJC Dortmund
7. Markus Zalucki, 1. JJJC Hattingen
7. Okan Karakus, Börde Union

bis 73 kg (15 TN):
1. Stefan Tiller, Beueler JC
2. Ali Alimirzaie, Budo Sport Kaarst
3. Christian Böhm, JC 66 Bottrop
3. Daniel Möller, JC Holzwickede
5. Michael Schwindt, Beueler JC
5. Bastian Baumann, 1. JC Mönchengladbach
7. Sebastian Heupp, PSV Duisburg
7. David Metzger, Brühler TV

bis 81 kg (17 TN):
1. Patrick Schweitzer, PSVg Jahn Solingen
2. Rene Jeske, JJJC Yamanashi Porz
3. Martin Drechsler, 1. Godesberger JC
3. Florin Petrehele, 1. Godesberger JC
5. Tom Bauernfeind, JC Hennef
5. Pascal Warsin, JKG Essen
7. Alexander Fuchs, Haaner TB
7. David Kasprowiak Judo Mugen Gronau

bis 90 kg (16 TN):
1. Patrick Haas, DJK Roland Stolberg
2. Stefan Krause, JC Langenfeld
3. Marcel Stebani, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Daniel Kolgraf, Budo-Sport Yamato Hürth
5. Kevin Adams, JT Stadtlohn
5. Malte Lambertz, JC Achilles Quadrath-Ichendorf
7. Veit Sauer, SG Osterfeld
7. Maik Podlech, JC 66 Bottrop

bis 100 kg (15 TN):
1. Christian Alt, JST Herten
2. Mortessa Kazemi, TSG Rheda
3. Steffen Krüger, Velberter JC
3. Karsten Flormann, JC Holzwickede
5. Martin Schütt, TSV Bayer 04 Leverkusen
5. Pascal Stalljohann, JG Ibbenbüren
7. Phillip Wiskamp, PSV Essen
7. Sascha Andreas, TuS Lendringsen

über 100 kg (13 TN):
1. Nils Kopke, JC Königswinter/Siebengebirge
2. Tobias Albuschies, TuS Germania Hackenbroich
3. Marcello Greco, TuS Germania Hackenbroich
3. Jens Neumann, TuS Eichengrün Kamen
5. Sebastian Stawowy, PSV Recklinghausen
5. Muslim Bersanov, JC 93 Bielefeld
7. Tobias Theimann, Velberter JC
7. Sebastian Biermann, 1. JC Mönchengladbach



[ Seiteninhalt drucken ]