Mittwoch, 29. Mai 2024
09:55 Uhr

Kontakt   |    Intranet   |    Administration   |    Impressum









NWJV aktuell 05.03.2003

NWJV aktuell - 8. März 2003


Deutsche Jugendmeisterschaften in Bielefeld

Männer U 17 kämpften um nationale Titel

Der Judo-Club von 1993 Bielefeld richtete aus Anlass seines 10-jährigen Vereinsjubiläums in der Bielefelder Seidensticker-Halle die Deutschen Einzelmeisterschaften der Männer U 17 aus.

Auf fünf Matten werden die deutschen Jugendmeister in zehn Gewichtsklassen ermittelt.

Ergebnisse

bis 42 kg (24 TN):
1. Markus Reiter, TSV Grafenau
2. Kevin Ziegelmüller, SS Kustusch Reutlingen
3. Marc Schäle, JC 90 Frankfurt/Oder
3. Tobias Englmeier, TSV Großhadern
5. Tarek Neubert, Crocodiles Osnabrück
5. Garlef Eder, PS Karlsruhe
7. Enrico Haehnel, KiK Berlin
7. Alexander Lenk, SV Halle

bis 46 kg (24 TN):
1. Gabriel Gillessen, TSV Großhadern
2. Kürsad Tetik, SC Züttlingen
3. Paul Schäfer, JC 90 Frankfurt/Oder
3. Florian Fischer, JC 90 Frankfurt/Oder
5. Florian Wejda, JC Leipzig
5. Sven Gose, SV Halle
7. Patrick Raeder, SC Berlin
7. Maxim Chekurda, TSV Kronshagen

bis 50 kg (24 TN):
1. Timo Singvogel, VfL Sindelfingen
2. Sebastian Vits, 1. JC Mönchengladbach
3. Norbert Fleischer, JC Leipzig
3. Gerhard Zeitler, TSV Abensberg
5. Daniel Schmidt, JV Ippon Rodewisch
5. Brian Smith, 1. JC Samurai Offenbach
7. Niklas von Freeden, Crocodiles Osnabrück
7. Rene Schulze, SC Berlin

bis 55 kg (24 TN):
1. Nils Dochow, JC 90 Frankfurt/Oder
2. Andreas Auer, TSV Großhadern
3. Alexander Beu, JV Ippon Rodewisch
3. Jens Walser, JV Nürtingen
5. Jan Wohlleben, Asia Neubrandenburg
5. Patrick Kruse, JC Asahi Bremen
7. Rico Petzold, JC Leipzig
7. Alexander Holzmann, TSV Großhadern

bis 60 kg (24 TN):
1. Cedric Rüttgen, 1. JC Mönchengladbach

2. Sebastian Wussow, SV Halle
3. Daniel Möller, JC Holzwickede
3. Marc Baustmann, KiK Berlin
5. Daniel Binder, TSV Großhadern
5. Martin Angerstein, SV Motor Babelsberg
7. Stefan Neubauer, TSV Großhadern
7. Stefan Thiele, JC Leipzig

bis 66 kg (25 TN):
1. Karl Schöneburg, UJKC Potsdam
2. Thomas Beck, TSG Backnang
3. Stefan Oldenburg, SU Witten-Annen
3. Florian Hinzpeter, TSV Großhadern
5. Dennis Brandt, MTV Mellendorf
5. Helmut Blank, Jukadio Heidelberg
7. Martin Dankert, PSV Schwerin
7. Fabian Fell, SSV Schwerin

bis 73 kg (24 TN):
1. Patrick Weber, BS Yamato Hürth

2. Dennis Schubert, JC Asahi Bremen
3. Michael Sommer, PSV Erfurt
3. Sven Maresch, PSV Erfurt
5. Matthias Meienberg, PSV Schwerin
5. Jens Schlütter, JC Kolping Bocholt
7. Dominik Wopalka, Randori Berlin
7. Jochen Weichenthal, Eimsbütteler TV

bis 81 kg (23 TN):
1. Robert Zimmermann, JC 90 Frankfurt/Oder
2. Sascha Marx, Rudow Berlin
3. Mike Bundalo, KSV Spandau Berlin
3. Stephan Claasen, Budokan Lübeck
5. Dominik Schlegel, DJK Aschaffenburg
5. Tim Wacker, Post-SV Nürnberg
7. Jan Holzer, PSV Unna
7. Sven Nebelung, JG Sachsenwald

bis 90 kg (24 TN):
1. Dominik Gerzer, TSV Abensberg
2. Martin Schütt, JV Samurai Kerpen
3. Tino Bierau, JSC 99 Heringen
3. Erik Höft, PSG Brandenburg
5. Hannes Vetter, Premitz Berlin
5. Daniel Selling, JC Asahi Bremen
7. Icigen Mehmet, TSV Lohr
7. Dennis Faust, JG Sachsenwald

über 90 kg (21 TN):
1. Florian Wehmann, SuS Oberaden

2. Tom Fastenrath, ASV Oelsnitz
3. Jens Zipelius, 1. JJJKC Haßloch
3. Stefan Heß, ESV Lok Sömmerda
5. Sergej Kasper, Judokwai Hadamar
5. Tobias Rammelsberg, TuS Holle Grasdorf
7. Marcel Kretzmeyer, SV Nienhagen
7. Sebastian Korschofski, PSV Kamenz

 

 

bis 42 kg:
Kämpfe um den Einzug ins Finale:
Gardef Eder (PS Karlsruhe) - Markus Reiter (TSV Grafenau)
Kevin Ziegelmüller (SS Kustusch Reutlingen) - Marc Schäle (JC 90 Frankfurt/Oder)
Finale: Markus Reiter (TSV Grafenau) - Kevin Ziegelmüller (SS Kustusch Reutlingen)
Kämpfe um Platz drei:
Tobias Engelmeier (TSV Großhadern) - Garlef Eder (PS Karsruhe)
Tarek Neubert (Crocodiles Osnabrück) - Marc Schäle (JC 90 Frankfurt/Oder)

bis 46 kg:
Kämpfe um den Einzug ins Finale:
Florian Fischer (JC 90 Frankfurt/Oder) - Kürsad Tetik (Züttlingen)
Paul Schäfer (JC 90 Frankfurt/Oder) - Gabriel Gillessen (TSV Großhadern)
Finale: Kürsad Tetik (Züttlingen) - Gabriel Gillessen (TSV Großhadern)
Kämpfe um Platz drei:
Florian Wejda (JC Leipzig) - Paul Schäfer (JC 90 Frankfurt/Oder)
Sven Gose (SV Halle) - Florian Fischer (JC 90 Frankfurt/Oder)

bis 81 kg:
Kämpfe um den Einzug ins Finale:
Robert Zimmermann (JC 90 Frankfurt/Oder) - Stephan Claasen (Budokan Lübeck)
Sascha Marx (Rudow Berlin) - Mike Bundalo (KSV Berlin)
Finale: Robert Zimmermann (JC 90 Frankfurt/Oder) - Sascha Marx (Rudow Berlin)
Kämpfe um Platz drei:
Dominik Schlegel (Aschaffenburg) - Mike Bundalo (KSV Berlin)
Tim Wacker (Post Nürnberg) - Stephan Claasen (Budokan Lübeck)

bis 90 kg:
Kämpfe um den Einzug ins Finale:
Martin Schütt (JV Samurai Kerpen) - Erik Höft (PSG Brandenburg)
Tino Bierau (JSC Heringen) - Dominik Gerzer (TSV Abensberg)
Finale: Martin Schütt (JV Samurai Kerpen) - Dominik Gerzer (TSV Abensberg)
Kämpfe um Platz drei:
Hannes Vetter (Premnitz) - Tino Bierau (JSC Heringen)
Daniel Selling (Asahi Bremen) - Erik Höft (PSG Brandenburg)

über 90 kg:
Kämpfe um den Einzug ins Finale:
Stefan Heß (Lok Sömmerda) - Tom Fastenrath (ASV Oelsnitz)
Sergej Kasper (Hadamar) - Florian Wehmann (SuS Oberaden)
Finale: Tom Fastenrath (ASV Oelsnitz) - Florian Wehmann (SuS Oberaden)
Kämpfe um Platz drei:
Jens Zipeliius (Haßloch) - Sergej Kasper (Hadamar)
Tobias Rammelsberg (TuS Holle-Grasdorf) - Stefan Heß (Lok Sömmerda)

bis 50 kg:
Kämpfe um den Einzug ins Finale:
Sebastian Vits (1. JC Mönchengladbach) - Gerhard Zeitler (TSV Abensberg)
Daniel Schmidt (JV Ippon Rodewisch) - Timo Singvogel (VfL Sindelfingen)
Finale: Sebastian Vits (1. JC Mönchengladbach) - Timo Singvogel (VfL Sindelfingen)
Kämpfe um Platz drei:
Norbert Fleischer (JC Leipzig) - Daniel Schmidt (JV Ippon Rodewisch)
Brian Smith (Samurai Offenbach) - Gerhard Zeitler (TSV Abensberg)

bis 55 kg:
Kämpfe um den Einzug ins Finale:
Nils Dochow (JC 90 Frankfurt/Oder) - Jens Walser (JV Nürtingen)
Andreas Auer (TSV Großhadern) - Alexander Beu (JV Ippon Rodewisch)
Finale: Nils Dochow (JC 90 Frankfurt/Oder) - Andreas Auer (TSV Großhadern)
Kämpfe um Platz drei:
Jan Wohlleben (Asia Sport Neubrandenburg) - Alexander Beu (JV Ippon Rodewisch)
Patrick Kruse (Asahi Bremen) - Jens Walser (JV Nürtingen)

bis 60 kg:
Kämpfe um den Einzug ins Finale:
Sebastian Wussow (SV Halle) - Marc Baustmann (KiK Berlin)
Cedric Rüttgen (1. JC Mönchengladbach) - Daniel Binder (TSV Großhadern)
Finale: Sebastian Wussow (SVHalle) - Cedric Rüttgen (1. JC Mönchengladbach)
Kämpfe um Platz drei:
Daniel Möller (JC Holzwickede) - Daniel Binder (TSV Großhadern)
Martin Angerstein (SV Motor Babelsberg) - Marc Baustmann (KiK Berlin)

bis 66 kg:
Kämpfe um den Einzug ins Finale:
Thomas Beck (TSG Backnang) - Florian Hinzpeter (TSV Großhadern)
Stefan Oldenburg (SU Annen) - Karl Schöneburg (UJKC Potsdam)
Finale: Thomas Beck (TSG Backnang) - Karl Schöneburg (UJKC Potsdam)
Kämpfe um Platz drei:
Dennis Brandt (Mellendorf) - Stefan Oldenburg (SU Annen)
Helmut Blank (Jukadio Heidelberg) - Florian Hinzpeter (TSV Großhadern)

bis 73 kg:
Kämpfe um den Einzug ins Finale:
Dennis Schubert (Asahi Bremen) - Sven Maresch (PSV Erfurt)
Patrick Weber (Yamato Hürth) - Matthias Meienberg (PSV Schwerin)
Finale: Dennis Schubert (Asahi Bremen) - Patrick Weber (Yamato Hürth)
Kämpfe um Platz drei:
Michael Sommer (PSV Erfurt) - Matthias Meienberg (PSV Schwerin)
Jens Schlütter (JC Kolping Bocholt) - Sven Maresch (PSV Erfurt)

 

Fotos von der Eröffnung

 

 

Aufstellung der Ländermannschaften

NWJV-Betreuer und Jugendleitung



[ Seiteninhalt drucken ]