Wettkampfordnung G-Judo

Die Erscheinungsformen von „geistiger/körperlicher Behinderung bzw. Entwicklung" sind so komplex und vielschichtig, dass es notwendig erscheint, den spezifischen Besonderheiten mit einer angepassten Wettkampfordnung gerecht zu werden.

Die Wettkampfordnung G-Judo wurde in Anlehnung an die aktuellen Regeln der Internationalen Judo-Föderation (IJF), des Deutschen Judo-Bundes (DJB) und des Deutschen Behinderten-Sportverbandes (DBS) erstellt und ist gültig für alle G-Judo-Veranstaltungen in Deutschland.

Wettkampfordnung G-Judo (Stand 24.10.2015)